Aktuelles

Interpellation betreffend Energiestrategie der Gemeinde Menzingen

Twittern | Drucken

Vor knapp zwei Jahren haben Bundesrat und Parlament die Neustrukturierung des Schweizer Energiesystems beschlossen. Mit der Energiestrategie 2050 legt der Bundesrat dar, wie der etappenweise Umbau des Energiesystems bis ins Jahr 2050 respektive 2035 erfolgen soll. Nebst den Anstrengungen, die auf Bundes- und Kantonsebene unternommen werden, bemühen sich viele Gemeinden in der ganzen Schweiz um eine zukunftsorientierte Energiepolitik und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende.

Auch die Gemeinde Menzingen kann sich lokal an der Umsetzung einer nachhaltigen Energiepolitik beteiligen. Die CVP Menzingen hat dazu bereits im Februar 2008 eine Motion betreffend finanzieller Beiträge für Massnahmen zur Förderung erneuerbarer Energien in der Gemeinde Menzingen eingereicht, um Anreize für einen Umstieg auf erneuerbare Energieträger zu schaffen.

Mit dieser Interpellation ersuchen wir den Gemeinderat, seine Absichten und Vorstellungen zur energietechnischen Entwicklung der Gemeinde Menzingen zu erläutern, im Speziellen bitten wir um die Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Wo sieht der Gemeinderat die Gemeinde Menzingen, betreffend umwelttechnischer und energetischer Entwicklung im Jahr 2035 bzw. 2050? Verfügt die Gemeinde Menzingen über eine Energiestrategie?
  2. Zahlreiche Gemeinden, so auch die Nachbargemeinden Baar, Ober- und Unterägeri sowie fünf weitere Gemeinden des Kantons Zug, haben sich im Zuge der Ausarbeitung einer Energiestrategie für die Zertifizierung als Energiestadt entschieden. Wie steht der Gemeinderat zum Label Energiestadt und einer allfälligen Zertifizierung der Gemeinde?
  3. Welche Massnahmen kann die Gemeinde Menzingen ergreifen, um ihren Beitrag zur Umstrukturierung des Schweizer Energiesystems zu leisten?
  4. Wie unterstützt der Gemeinderat die Sensibilisierung der Bevölkerung, damit konkrete Massnahmen umgesetzt werden können?
  5. Wie setzt der Gemeinderat die Motion der CVP Menzingen betreffend finanzieller Beiträge für Massnahmen zur Förderung erneuerbarer Energien in Zukunft um?

Wir danken für die Beantwortung der Fragen im Voraus bestens.

CVP Menzingen
Monika Barmet-Schelbert  & Joshua Blumenthal

Hinterlasse einen Kommentar

Zurück

CVP Menzingen

Andreas Etter, Präsident
Luegetenstrasse 11
6313 Menzingen
E-Mail: andi.etter@bluewin.ch

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied bei der CVP Menzingen und füllen Sie das Mitgliedschaftsformular aus!

Spenden

Unterstützen Sie die CVP Menzingen mit einer Spende!